Capoeira

Capoeira

Capoeira ist eine afro-brasilianische tänzerische Kampfkunst, die zur Zeit der Kolonialisierung von afrikanischen Sklaven in Brasilien entwickelt wurde.

Charakteristisch sind fließende Bewegungen mit akrobatischen Elementen im sogenannten „Spiel zweier Personen“.

Inhalte der Capoeira-Stunde

Im Training werden nach der speziellen Aufwärmarbeit Basisbewegungen, akrobatische Elemente, sowie traditionelle Lieder und das Spielen zugehöriger Percussions-Instrumente erlernt.

Ein Lebensfreude vermittelnder Unterricht für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder ist garantiert.