Floor barre ist eine Technik, welche die Grundlagen des Balletts vom Stand auf den Boden transformiert. Es ist ein ganzheitliches Training, erreicht alle Muskelgruppen, verbessert die Körperplatzierung, die Kraft, die Flexibilität und die Koordination.

Dieses Bodentraining ist eine ideale Ergänzung zu jeglichem Tanztraining, kann jedoch auch für sich alleine stehen, um den Teilnehmern all die positiven Effekte ( definierte Shilouette, straffe Arme und Beine, fester Bauch und Po, Anmut und Eleganz in der Bewegung, langgezogene, trainierte Muskeln) eines korrekt ausgeführten Tanztechniktrainings angedeihen zu lassen. Zudem ist Floor Barre gelenkschonend und kann auch teilweise mit Pilates und Yoga verbunden werden – ist  bisweilen herausfordernder als ein reguläres Stangentraining.

In dieser Mittwochsstunde wird daher nur das Beste vom Besten miteinander vereint  –  Ballerinafeeling garantiert.

Für wen: Geeignet für Anfänger und Tänzer jeden Levels.

Dozent: Gabi Kümmerle

Wann: immer Mittwochs 17:00 – 18:00 Uhr

Probestunde für alle: Mittwoch,  8. Mai 2019

Preis: Monatsbeitrag 34,– Euro/ 60 Min.

Wenn dieser Mittwochskurs mal nicht von euch eingehalten werden kann, stehen euch während der Woche an anderen Tagen 60 Minuten Kurse zum Ausweichen oder Nachholen zur Verfügung!