Das Warm-Up zu aktueller Musik ist eine Kombi aus klassischen Elementen, wie Pirouetten, Pliés, Tendues, und Elementen aus Hip Hop und Street Dance, sowie ein Stretching kombiniert mit Kraftübungen.

Deniz erarbeitet nach dem Warm up und Techniktraining eine Choreographie zu cooler Musik, die einfach nur Laune macht – und die in der Show im Mai 2020 live im Abraxas gezeigt wird. Die Workshopteilnehmer müssen aber nicht zwingend an der Show als aktive Tänzer teilnehmen.

Deniz Doru

Deniz begann bereits mit jungen Jahren seine professionelle Tanzausbildung an der Europäischen Künstlerakademie (Dance Station) in den verschiedensten Tanzbereichen wie Jazz, Afro, Hip Hop, Contemporary, Akrobatik und Ballett. Parallel absolvierte er seine klassische Tanzausbildung an der Benedict-Mannigel Ballettakademie in München. Als Tänzer und Choreograph war er schon bei etlichen Shows und Fernsehauftritten zu sehen.

Deniz hat mit nationalen und internationalen Choreographen/Produktionen weltweit zusammengearbeitet und ist bis heute noch erfolgreich dabei. Daher ist er mit den verschiedensten Stilrichtungen und Techniken vertraut die es weltweit gibt.

Sein Tanzstil in den Bereichen Hip Hop und Jazz unterrichtet er an verschiedenen Tanzschulen in München, sowie auf Workshops in ganz Deutschland.